Funktionale Reaktive Programmierung

Funktionale Reaktive Programmierung (FRP) ist ein Paradigma, mit dessen Hilfe reaktive und interaktive Systeme deklarativ programmiert werden können. Der Programmierer beschreibt zeitliches Verhalten von Systemkomponenten mittels kontinuierlicher und diskreter Signale, welche zeitveränderliche Werte bzw. Ereignisfolgen darstellen. Dabei können durch Signal-Operatoren aus einfachen Signalen komplexe Signale aufgebaut werden.

Links




Sie sind hier: StartProgrammierung → frp.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn