JavaFX

JavaFX ist eine von Sun entwickelte und nun bei Oracle weitergepflegte Java-basierte Entwicklungsumgebung für Rich Internet Applications. Am 4. Dezember 2008 gab Sun JavaFX 1.0 offiziell als Entwicklerkit für Windows und MacOS X frei.

JavaFX Screenshot

Als Entwicklungsumgebung ist Suns eigene Java-IDE NetBeans vorgesehen, die um Funktionen für JavaFX erweitert wurde.

JavaFX steht in direkter Konkurrenz zu Adobes Flex und AIR sowie Microsofts Silverlight.

JavaFX 2.x

Im Februar 2011 gab Oracle bekannt, daß JavaFX 1.x nicht mehr weiter unterstützt wird und die Entwickler auf JavaFX 2.0 umsteigen sollten. Zu diesem Zeitpunkt existierte eine fertige Version für Windows sowie je eine Developer Preview für MacOS X und Linux.

JavaFX Canvas

Literatur

  • Gerrit Grunwald: *Mit neuem Swing. Visualisierung in Java mit JavaFX, heise developer, 28. Juni 2013

Links




Sie sind hier: StartProgrammierungJava → javafx.txt



Werbung:

Suche

(Google-) Suche:

Werkzeuge

Der Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfaßt. Hier können Sie der Erfassung wiedersprechen.

Dieses Notizheft flattrn